Schlagwort: Veranstaltung

Neue Abteilungsführung des FC Erding

Zuletzt fanden im TSV-Heim Nachwahlen im Rahmen der Jahreshauptversammlung statt.

Die neue Abteilungsführung sieht nun wie folgt aus:

1. Abteilungsleiter: Matthias Köppen
2. Abteilungsleiter: Edib Mehmedovic (NEU)
3. Abteilungsleiter: Timo Dörhöfer (NEU, bisher 2. Abteilungsleiter)

1. Jugendleiter: Lothar Feuser (NEU, bisher kommissarisch)
2. Jugendleiter: Kurt Müller (NEU)

1. Kassier: Ralf Sandner
2. Kassier: Beate Sandner

1. Schriftführer: Florian Döllel
2. Schriftführer: Vincent Wirl

Ergänzt wird die Führungsriege des FC Erding durch folgende Personen:

Beisitzer: Tommy Frieß, John Fitzpatrick, Hubert Netter, Sascha Hofmann, Patrick Bigalke
Sportlicher Leiter: Fabian Aupperle
Schiedsrichter-Obmann: Rico Spyra
Greenkeeper: Gerhard Holzinger, Ben Göllert, Alfons Ernst

Neuwahlen der gesamten Abteilungsführung stehen im Sommer 2021 bei der nächsten Jahreshauptversammlung auf dem Programm.

Weitere Mitstreiter in der Abteilungsführung sind jederzeit willkommen und melden sich sehr gerne bei einem der Abteilungsleiter.

Share

Unser Signal-Iduna Cup 2019 war ein voller Erfolg!

Spannende Spiele und tollen Fußball konnten die zahlreichen Zuschauer beim von Andrea Mertl super organisierten Signal-Iduna Hallencup des FC Erding erleben.

Beim F2 Turnier konnte sich der ASV Dachau in letzten Sekunden durch den 2:1 Siegtreffer gegen die SpVgg Markt Schwabener Au noch den Turniersieg sichern und die Markt Schwabener rutschten dadurch noch hinter der SpVgg Landshut auf Platz 3. Die Heimmannschaft konnte sich mit dem 5:3 Sieg gegen den FC Forstern im letzten Spiel durch 5 Tore von Emilio Pomaroli noch den 5. Platz sichern.

Beim F1 war die SpVgg Haidhausen das Maß aller Dinge. Mit 15 Punkten und 16 :0 Toren ging der Turniersieg klar an die Münchner. Der Gastgeber schlug sich wacker und konnte einen guten 3. Platz erreichen.

Zum Abschluss des Tages ging es beim E3 Turnier um den Siegerpokal der Signal Iduna. Der Kirchheimer SC gewann hier ungeschlagen. Lediglich der Gastgeber konnte mit dem 0:0 den Kirchheimer SC in Bedrängnis bringen. Am Ende wurde der FC Erding hinter dem Stadtnachbarn TürkGücü Erding Dritter.

Der Sonntag startete mit den Bambinis. Von den voll besetzten Rängen hatten einige Minikicker gehörigen Respekt. Doch sobald der Ball rollte war alles vergessen und alle Kinder jagten dem Ball hinterher. Letztendlich setzte sich der SE Freising vor dem FC Eitting durch.

Das E2 Turnier war ein reines Landkreisturnier mit dem TSV Isen als Sieger. Der FC Erding startete mit einem Remis gegen den FC Moosinning und verlor das 2. Spiel unglücklich mit 0:1 gegen den späteren Turniersieger. Dann legten die Jungs aber los und gewannen die letzten 3 Spiele gegen RW Klettham, FC Langengeisling und die SpVgg Neuching und sicherten sich somit den 2. Platz.

Zum Abschluss des Turniers wurden die Besucher mit hochklassigem Jugendfußball belohnt. Zum E1 Turnier waren 6 starke Teams angetreten. Letztendlich konnte sich verdient der Kirchheimer SC mit 15 Punkten und 12:0 Toren durchsetzen. Dahinter war es wesentlich spannender und die Tordifferenz musste über die Plätze 3-6 entscheiden. Der Gastgeber lieferte starke Spiele ab, doch oft fehlte das Glück und so konnte man nur den 6. Platz erreichen. Da wäre mehr drin gewesen.

Die Spiele in der Übersicht:

 

Share

Erstes Testspiel: FC Erding – TSV Buchbach

Das erste Testspiel absolvierte die neu formierte Kreisliga-Mannschaft des FC Erding am vergangenen Wochenende. Dabei trat man den gegen den Regionaligisten TSV Buchbach an, der standesgemäß mit 10:0 siegen konnte. Nach den Abgängen von Maxi Buchauer (FC Schwaig), Stefan Haberl (TSV Dorfen), Deniz Aksoy (SC Olching), Amar Mujezinovic und Ferdinand Zink (beide unbekannt) sowie Matthias Kurz (übernimmt die 2. Mannschaft) haben der neuen Coach Dimi Petkos und sein Co-Trainer Patrick Bigalke die schwere Aufgabe, möglichst rasch eine schlagkräftige Truppe für die in 6 Wochen startende Saison zu formen. Bis zur Halbzeit konnten die Kreisstädter durchaus gefallen und ließen nur einen Hattrick von Buchbach-Stürmer Thomas Breu zu. Keeper Timo Dörhöfer konnte sich zweimal auszeichnen, die schon recht gut gestaffelte Defensive um Marco Bertsch verteidigte die Angriffe der Gäste recht geschickt. Im Erdinger Kader standen mit Yasin Cay und Eren Yildiz zwei Neuzugänge vom Nachbarclub Türk Gücü. Auch Heimkehrer Sebastian Hinz trug nach einem Gastspiel in Eichenried wieder das FCE-Trikot. Die weiteren Neuzugänge Max Modlmayer (VfR Garching), Dusco Jovic (Türk Gücü), Ertugrul Nacar (SpVgg Altenerding), Rückkehrer Markus Lehmer (RW Klettham) sowie Vlado Bezhanski fehlten noch wegen Urlaub oder Verletzung oder waren noch nicht spielberechtigt.

Schade für den Gastgeber, dass knapp zwei Stunden vor Spielbeginn durch einen Bombenfund auf der Baustelle nördlich des Eisstadions die Zufahrten länger abgesperrt werden mussten und dadurch sicherlich etliche Zuschauer den Weg ins Stadion nicht fanden. Buchbach erklärte sich jedoch nach dem Spiel spontan bereit, im nächsten Jahr noch einmal zu einem Testspiel nach Erding zu kommen, was die Erdinger Verantwortlichen sehr freute. Im zweiten Abschnitt machte der Regionalligist deutlich mehr Druck und nutzte in der ersten Viertelstunde 4 weitere Möglichkeiten zu Treffern. Wiederum Breu, Maximilian Drum, Samed Bahar und Aleksandro Petrovic hatten getroffen. Der FCE fing sich danach nochmal und machte die Räume nochmal gut 10 Minuten enger. Danach war man aber mit der Kraft am Ende, so dass Buchbach mit drei weiteren Toren (2x Stefan Perovic sowie Klaus Bachmayr) in der Schlußphase doch noch das zweistellige Ergebnis von 10:0 fixieren konnte. FCE-Coach Dimi Petkos war aber durchaus nicht unzufrieden und sah erste gute Ansätze in seinem neuen Team. Für dieses geht ab dem heutigen Montag die Vorbereitung so richtig los. Weitere Testspiele stehen bereits am Donnerstag um 19 Uhr beim FC Moosining sowie am Samstag um 15 Uhr beim TSV Rohrbach an. Am Samstag 13. Juli testet der FC Erding wieder zuhause, um 15:15 Uhr heißt der Gegner SV Buch/Buchrain.

Aufstellung FC Erding:

Dörhöfer, Bertsch, Bucher, Kurz, Getnet, Lanzendorfen, Yildiz (20. Kohlmann), Cay, Hinz (78. Wirl), Ryan, Steck

Share

Trainingsauftakt des FC Erding / 1. und 2. Mannschaft

Trainingsauftakt für die 1. Herrenmannschaft unter dem neuen Trainer Dimi Petkos ist am Dienstag 25. Juni 2019 um 19:15 Uhr.

Die 2. Herrenmannschaft startet am 10. Juli 2019 um 19:15 Uhr unter dem neuen Trainer Matthias Kurz in die Vorbereitung.

Der Punktspielstart ist für den 9., 10. bzw. 11. August 2019 geplant.

Es finden folgende Vorbereitungsspiele statt:

  • Samstag, 29.06.2019 um 16:00 Uhr – Stadion Erding
    FC Erding – TSV Buchbach

Der FC Erding empfängt am 29. Juni 2019 um 16:00 Uhr den Fußball-Regionalligisten TSV Buchbach zum Saisonauftakt 2019/20. Anschließen wird mit Funktionären, Spielern, Trainern und Fans gefeiert. Dazu wird ein Spanferkel gegrillt und im Schankwagen stehen reichlich gekühlte Getränke bereit.

  • Donnerstag, 04.07.2019 um 19:00 Uhr – Stadion Moosinning
    FC Moosinning – FC Erding
  • Samstag, 13.07.2019 um 15:15 Uhr – Stadion Erding
    FC Erding – SV Buch
  • Samstag, 13.07.2019 um 17:00 Uhr – Stadion Erding
    FC Erding II – TSV Velden II
  • Samstag, 20.07.2019 um 16:00 Uhr – Fischerhäuser
    Grüne Heide Ismaning – FC Erding
  • Sonntag, 21.07.2019 um 14:00 Uhr – Taufkirchen
    Aspis Taufkirchen – FC Erding II
  • Dienstag, 23.07.2019 – um 19:30 Uhr – Eitting
    FC Eitting – FC Erding
  • Freitag, 26.07.2019 – 18:00 Uhr – Stadion Erding
    FC Erding II – SV Inning
  • Samstag, 03.08.2019 – 17:00 Uhr – Wartenberg
    TSV Wartenberg – FC Erding
  • Samstag, 03.08.2019 – 17:00 Uhr – Steinkirchen
    FSV Steinkirchen – FC Erding II
Share

Erfolgreiche Jugendarbeit beim FC Erding

Der FC Erding war bei den Oberdinger Hallentagen sehr erfolgreich.
Die F1 und F2 konnten ihre Turniere gewinnen, die E1 erreichte den 3. Platz und im starken C1-Turnier konnte die JFG Sempt Erding mit vielen Spielern des FC Erding den Turniersieg feiern – mehr Infos.

Rückrundenstart für die Jugendmannschaften am 29. März 2019
Spielpläne werden bald live gestellt.

Osterturnier am 27. April 2019
Auf dem Trainingsgelände wird es am 27.04. hoch hergehen. Alle 6 Mannschaften des FC Erding haben sich 2 Gegner eingeladen und ermitteln im Modus jeder gegen jeden mit Hin- und Rückspiel den Turniersieger. Spielpläne folgen…

Der FC Erding hat einen neuen Jungschiedsrichter
Sean O’Regan absolvierte erfolgreich den Schiedsrichterkurs. Der FC Erding gratuliert ganz herzlich und wünscht viel Erfolg bei den kommenden Aufgaben.

Share

FC Erding – Feneberg Aktion am kommenden Freitag und Samstag

Am kommenden Freitag – 14. Dezember 2018 – von 14:00 bis 19:00 Uhr sowie am Samstag – 15. Dezember 2018 – von 10:00 bis 18:30 Uhr verkaufen wir vor dem Feneberg Supermarkt Steaksemmeln mit Zwiebeln, Grillwürste in der Semmel, selbstgebackene Plätzchen sowie Glühwein und Kinderpunsch.

Adresse:

Feneberg Erding
Johann-Auer-Straße 8
85435 Erding

Share