Kategorie: Neuigkeiten

D1 nach Aufholjagd Herbstmeister

Am letzten Spieltag der Hinrunde ging es für unsere D1 zum direkten Verfolger SC Moosen. Dort konnten sich unsere Jungs nach einer unglaublichen Aufholjagd mit einem 5:4 Sieg die Herbstmeisterschaft sichern.

Dabei erwischte Moosen den besseren Start. Moosen wirkte frischer und ging verdient nach 4 Minuten in Führung.

Erding kam nur langsam ins Spiel. Nach 15 Minuten dann die erste große Gelegenheit für Erding. Kerem Cekin setzte sich über rechts durch, traf aber nur den Pfosten. Den Nachschuss von Ben Wacker kratzte ein Moosener Verteidiger gerade noch von der Linie.

In den folgenden Minuten hatte die SG mehr Ballbesitz, konnte aber kein Tor erzielen. Gerade in dieser Erdinger Drangphase antworteten die Gastgeber prompt. Die Moosener eroberten den Ball in der Erdinger Hälfte und schlossen schnell zum 2:0 ab.

In der 24. Minute dann endlich der erste Erdinger Treffer. Lukas Huber vollstreckte zum 2:1 Anschlusstreffer nach schöner Vorarbeit von Kerem Cekin.

In der zweiten Halbzeit ging es munter weiter mit Chancen auf beiden Seiten. Erding drängte auf den Ausgleich. Moosen suchte die Entscheidung. Und wieder waren die Gastgeber effizienter vor dem Tor. Das 3:1 für Moosen fiel in der 37. Minute.

In der Schlussphase überschlugen sich dann die Ereignisse. Erst tauchte Lukas Huber in der 55. Minute allein vor dem Moosener Torwart auf, wurde aber geblockt. In der 57. Minute kam Henry Schwarz frei zum Schuss und traf ins rechte Eck zum 3:2 Anschlusstreffer. Erding schöpfte jetzt nochmal Hoffnung, doch Moosen erzielte in der 59. Minute das 4:2.

Die meisten Teilnehmer und Zuschauer dachten jetzt das Spiel sei entschieden, doch die Erdinger Kicker gaben einfach nicht auf. Mattse Beer-Raposo kam im Moosener Strafraum an den Ball und traf in der 60. Minute zum 4:3 Anschluss.

Während die Moosener den Abpfiff herbei sehnten, warfen die Erdinger alles nach vorne. Lukas Huber schnappte sich den Ball an der Mittellinie, tankte sich durch 3 Gegenspieler, und schob am Torwart zum viel umjubelten 4:4 Ausgleich vorbei ins Tor.

Und die Erdinger hatten immer noch nicht genug. Der Schiedsrichter pfiff die Partie nochmal an. Kerem Cekin setzte sich auf der rechten Seite durch und brachte den Ball in die Mitte. Und wieder war es Lukas Huber, der die Hereingabe zum 5:4 Siegtreffer verwertete.

Nach dem Schlusspfiff war der Jubel bei den Erdingern riesig. Lange war Moosen das bessere Team. Doch mit unglaublichem Siegeswillen und 3 Toren im Minutentakt drehten die Erdinger in der Nachspielzeit einen 2:4 Rückstand in einen 5:4 Sieg. So eine Aufholjagd hatten die meisten Spieler und Zuschauer noch nicht gesehen.

Glückwunsch Jungs, zu dieser enormen Willensleistung und zur Herbstmeisterschaft!

 

Share

31. Oktober 2020 – Ligapokal / Kreisliga 2 und BK Donau/Isar

Nachdem es im bayerischen Amateurfußball mit Ausnahme der Junioren keine reguläre Saison 2020/21 geben wird, hat der Bayerische Fußball-Verband gemeinsam mit allen bayerischen Klubs attraktive Alternativ-Wettbewerbe entwickelt, die den Klubs nicht nur Spielzeit garantieren und sportliche Anreize bieten, sondern auch so flexibel gestaltet sind, dass der BFV auf mögliche neue Einschränkungen im Zuge der Corona-Pandemie reagieren könnte.

Unsere Mannschaften treten am kommenden Freitag bzw. am Samstag an und müssen beim FC Langengeisling und bei der Reserve von Türk Gücü Erding bestehen.

Ligapokal Kreisliga 2 – Spieltag 4:

Samstag, 31.10.20 – 14:30 Uhr
FC Erding – FC Langengeisling *** Spiel abgesagt ***

Ligapokal BK Donau/Isar – Spieltag 4:

Samstag, 31.10.20 – 11:30 Uhr
FC Erding II – Türk Gücü Erding II *** Spiel abgesagt ***

Share

FC ERDING JUGEND SPIELTAG 30.-31. Oktober 2020

FC ERDING JUGEND SPIELTAG 30.-31. Oktober 2020

B-JUNIOREN (ED GR)
TSV Erding
FC Erding : Spielfrei
– : –

D1-JUNIOREN (ED GR 1)
SA. 31.10.2020 /11:00 Uhr
(SG) SC Moosen 2 TSV Erding
sc moosen : fc erding
4 : 5

D2-JUNIOREN (ED GR 3 n.a.)
TSV Erding
FC Erding : Spielfrei
– : –

E1-JUNIOREN (ED GR 2 VR 20/21)
FR. 30.10.2020 /18:00 Uhr
TSV St.Wolfgang TSV Erding
tsv st. wolfgang : fc erding
2 : 1

E2-JUNIOREN (ED 5 VR 20/21)
FR. 30.10.2020 /18:45 Uhr
(SG) FC Schwaig 2 n.a. TSV Erding
FC spfrd. schwaig : fc erding 2
13 : 0

F1-JUNIOREN (ED 2 VR 20/21)
FR. 30.10.2020 /16:30 Uhr
FC Moosinning III TSV Erding
FC moosinning : fc erding
2 : 3

Share

23. und 24. Oktober 2020 – Ligapokal / Kreisliga 2 und BK Donau/Isar

Nachdem es im bayerischen Amateurfußball mit Ausnahme der Junioren keine reguläre Saison 2020/21 geben wird, hat der Bayerische Fußball-Verband gemeinsam mit allen bayerischen Klubs attraktive Alternativ-Wettbewerbe entwickelt, die den Klubs nicht nur Spielzeit garantieren und sportliche Anreize bieten, sondern auch so flexibel gestaltet sind, dass der BFV auf mögliche neue Einschränkungen im Zuge der Corona-Pandemie reagieren könnte.

Unsere Mannschaften treten am kommenden Freitag bzw. am Samstag an und müssen beim TSV Wartenberg und bei der Reserve der SpVgg Altenerding bestehen.

Ligapokal Kreisliga 2 – Spieltag 3:

Freitag, 23.10.20 – 19:30 Uhr
TSV Wartenberg – FC Erding 3:0

Aufstellung TSV Wartenberg:

Bernhard Ostermaier, Maximilian Kronseder, Hannes Schmidt, Maximilian Härtl, Michael Reischl (ab 88. Manuel Engl), Sebastian Rilke, Christian Schmuckmeier, Christian Angermaier, Maximilian Scharf, Thomas Hamberger, Johannes Eschbaumer (ab 46. Daniel Werner)

Aufstellung FC Erding:

Florian Doellel, Liam Fitzpatrick, Ridwan Bello, Marco Bertsch, Attila Lanzendorfen, Paul Bucher, Alexander Krause (ab 66. Ludwig Scheidl), Eddy Ryan, Marc Uscharewitz, Matthias Kurz (ab 66. Fatih Budakoglu), Maximilian Ostermair

Tore:

1:0 (45. Minute) Maximilian Kronseder
2:0 (77. Minute) Maximilian Härtl
3:0 (89. Minute) Manuel Engl

Ligapokal BK Donau/Isar – Spieltag 3:

Samstag, 27.10.20 – 19:30 Uhr
SpVgg Altenerding II – FC Erding II 0:1

Aufstellung FC Erding II:

Marc Marasescu, Tobias Steiger (ab 46. Kilian Brüderl), Cedric Freisleben, Attila Lanzendorfen, Dacian Cozea, Liam Fitzpatrick, Thomas Frieß, Kilian Zehner, Ramiz Seldamir (ab 46. Michael Wolf), Robert Bucher, Matthias Kurz

Tore:

0:1 (4. Minute) Thomas Frieß

Share

FC ERDING JUGEND SPIELTAG 23.-25. Oktober 2020

B-JUNIOREN (ED GR)
So. 25.10.2020 /10:30 Uhr
(SG) SC Moosen 2 TSV Erding
(SG) sc Moosen 2 : fc erding
2 : 0

D1-JUNIOREN (ED GR 1)
SO. 25.10.2020 /09:30 Uhr
TSV Erding SpVgg Langenpreising
FC erding : spvgg langenpreising
3 : 0

D2-JUNIOREN (ED GR 3 n.a.)
TSV Erding
FC Erding : Spielfrei
– : –

E1-JUNIOREN (ED GR 2 VR 20/21)
FR. 23.10.2020 /18:30 Uhr
TSV Erding SV E. Berglern
fc erding : sv e. berglern
6 : 2

E2-JUNIOREN (ED 5 VR 20/21)
TSV Erding
FC Erding : Spielfrei
– : –

F1-JUNIOREN (ED 2 VR 20/21)
FR. 23.10.2020 /16:30 Uhr
TSV Erding FC Finsing
FC erding : fc finsing
6 : 2


Share

AOK Erding unterstützt die Jugendarbeit des FC Erding

Zur neuen Saison hat der FC Erding zusätzlich zu seinen E-und F-Jugenden seit langem wieder eine eigene B-Jugend und zwei D-Jugenden (als Spielgemeinschaft mit dem FC Langengeisling) zum Spielbetrieb gemeldet.

Neben der Zusammenarbeit mit der JFG Sempt Erding, die nur noch höchstens eine Mannschaft pro Jahrgang stellt, baut der FC Erding damit seine Jugendarbeit weiter aus. Die AOK-Erding unterstützt dieses Vorhaben mit einem neuen Trikotsatz für die neue B-Jugend. Das Team um die Trainer Ralph Schwantzer und Robert Gruber sind mit den neuen Trikots gut in die Saison gestartet und bedanken sich ganz herzlich bei der AOK-Erding.

Share

18. Oktober 2020 – Ligapokal / Kreisliga 2 und BK Donau/Isar

Nachdem es im bayerischen Amateurfußball mit Ausnahme der Junioren keine reguläre Saison 2020/21 geben wird, hat der Bayerische Fußball-Verband gemeinsam mit allen bayerischen Klubs attraktive Alternativ-Wettbewerbe entwickelt, die den Klubs nicht nur Spielzeit garantieren und sportliche Anreize bieten, sondern auch so flexibel gestaltet sind, dass der BFV auf mögliche neue Einschränkungen im Zuge der Corona-Pandemie reagieren könnte.

Unsere beiden Mannschaften treten am kommenden Sonntag an und treffen auf den FC Eitting bzw. RW Klettham II.

Ligapokal Kreisliga 2 – Spieltag 2:

Sonntag, 18.10.20 – 15:00 Uhr
FC Erding – FC Eitting 1:4

Aufstellung FC Erding:

Tobias Hunn, Liam Fitzpatrick, Ridwan Bello, Marco Bertsch, Attila Lanzendorfen (ab 81. Thomas Frieß), Andreas Ostermair (ab 46. Matthias Kurz), Paul Bucher, Alexander Krause, Eddy Ryan (ab 81. Cedric Freisleben), Marc Uscharewitz, Ludwig Scheidl (ab 67. Maximilian Ostermair)

Aufstellung FC Eitting:

Christoph Kressierer, Johannes Lenz, Alfred Neudecker, Manuel Gröber (ab 60. Florian Hornauer), Markus Weber (ab 46. Louis Limmer), Maximilian Gröppmair, Fabian Neudecker (ab 71. Alexander Kropp), Marcel Güll, Michael Pech, Thomas Hellinger, Tobias Herrmann (ab 84. Maximilian Jäkel)

Tore:

0:1 (23. Minute) Maximilian Gröppmair
0:2 (33. Minute) Tobias Herrmann
1:2 (52. Minute) Liam Fitzpatrick
1:3 (61. Minute) Johannes Lenz
1:4 (65. Minute) Maximilian Gröppmair

Ligapokal BK Donau/Isar – Spieltag 2:

Sonntag, 18.10.20 – 12:00 Uhr
RW Klettham II – FC Erding II 1:6

Aufstellung FC Erding II:

Marc Marasescu, Victor Koinegg, Florian Doellel (ab 58. Leon Stärkl), Tobias Steiger (ab 35. Robert Bucher), Cedric Freisleben, Dacian Cozea, Thomas Frieß, Kilian Zehner (ab 58. Ramiz Seldamir), Kilian Brüderl, Vincent Wirl, Matthias Kurz

Tore:

1:0 (3. Minute) Samuel Morales
1:1 (18. Minute) Eigentor
1:2 (35. Minute) Cedric Freiseben
1:3 (43, Minute) Cedric Freisleben
1:4 (50. Minute) Kilian Zehner
1:5 (74. Minute) Victor Koinegg
1:6 (88. Minute) Victor Koinegg

Share

Neue Abteilungsführung des FC Erding

Zuletzt fanden im TSV-Heim Nachwahlen im Rahmen der Jahreshauptversammlung statt.

Die neue Abteilungsführung sieht nun wie folgt aus:

1. Abteilungsleiter: Matthias Köppen
2. Abteilungsleiter: Edib Mehmedovic (NEU)
3. Abteilungsleiter: Timo Dörhöfer (NEU, bisher 2. Abteilungsleiter)

1. Jugendleiter: Lothar Feuser (NEU, bisher kommissarisch)
2. Jugendleiter: Kurt Müller (NEU)

1. Kassier: Ralf Sandner
2. Kassier: Beate Sandner

1. Schriftführer: Florian Döllel
2. Schriftführer: Vincent Wirl

Ergänzt wird die Führungsriege des FC Erding durch folgende Personen:

Beisitzer: Tommy Frieß, John Fitzpatrick, Hubert Netter, Sascha Hofmann, Patrick Bigalke
Sportlicher Leiter: Fabian Aupperle
Schiedsrichter-Obmann: Rico Spyra
Greenkeeper: Gerhard Holzinger, Ben Göllert, Alfons Ernst

Neuwahlen der gesamten Abteilungsführung stehen im Sommer 2021 bei der nächsten Jahreshauptversammlung auf dem Programm.

Weitere Mitstreiter in der Abteilungsführung sind jederzeit willkommen und melden sich sehr gerne bei einem der Abteilungsleiter.

Share

FC ERDING JUGEND SPIELTAG 15.-18. Oktober 2020

B-JUNIOREN (ED GR)
So. 18.10.2020 /12:00 Uhr
(SG) SV Eichenried TSV Erding
(SG)SV Eichenried : fc erding
3 : 0

D1-JUNIOREN (ED GR 1)
FR. 16.10.2020 /18:00 Uhr
(SG) SV Inning TSV Erding
(sg) Sv Inning : fc erding
2 : 3

D2-JUNIOREN (ED GR 3 n.a.)
SA. 17.10.2020 /12:15 Uhr
FC Forstern TSV Erding
fc forstern 2 : fc erding 2
2 :3

E1-JUNIOREN (ED GR 2 VR 20/21)
FR. 16.10.2020 /18:30 Uhr
SpVgg Altenerdg. TSV Erding
spvgg altenerding : fc erding
abgs.- : –

E2-JUNIOREN (ED 5 VR 20/21)
DO. 15.10.2020 /17:00 Uhr
TSV ErdingSpVgg Altenerdg.
fc erding 2 : spvgg altenerding 3
3:4

F1-JUNIOREN (ED 2 VR 20/21)
SA. 17.10.2020 /10:00 Uhr
TSV ErdingFC Lengdorf
fc erding : FC Lengdorf
6:2

Share

Kreisliga Gruppe 2 – 16. Spieltag – 10. und 11. Oktober 2020

Kreisliga Gruppe 2 – 16. Spieltag – 10. und 11. Oktober 2020

FC Erding – TSV Allershausen 1:2
BSG Taufkirchen – FC Moosburg 4:0
FC Lengdorf – SC Kirchasch 5:1
FC Eitting – BC Attaching 0:0
TSV Wartenberg – SV Kranzberg 1:4
TSV Moosburg – FC Langengeisling (abgesagt)
SC Kirchdorf – SV Wörth (abgesagt)

Aufstellung FC Erding:

Matthias Bartke, Ridwan Bello, Marco Bertsch, Attila Lanzendorfen, Paul Bucher, Alexander Krause (ab 76., Maximilian Ostermair), Eddy Ryan, Marc Uscharewitz (ab 46. Dacian Cozea), Matthias Kurz, Ludwig Scheidl (ab 46. Kilian Zehner), Maurice Steck (ab 33. Liam Fitzpatrick)

Aufstellung TSV Allershausen:

Michael Puchinger, Maximilian Held, Maciej Machi (ab 37. Paulo Just), Christopher Trautmann, Jasko Hamzagic, Michael Hagn, Markus Lachner (ab 87. Janis Kratzl, Christopher Guehrs (ab 63. Martin Raith), Josef Weiss, Alexander Holzmaier, Michael Stiller

Tore:

0:1 (18. Minute) Jasko Hamzagic
0:2 (23. Minute) Markus Lachner
1:2 (89. Minute) Paul Bucher

Share